Ausbildung – Kfz-Mechatroniker (m/w)

Hier kannst du richtig Gas geben:

Getriebe, Bremse, Motor und Chassis – das waren die Autoteile, die Kfz-Mechaniker früher auf den Prüfstand gestellt haben.  Die Autos von heute sind vollgepackt mit Hightech-Elektronik in Form modernster Fahrassistenzsysteme.  Als „Auto-Doktor“ lernst du natürlich alle Bereiche der Fahrzeugtechnik kennen – von der klassischen Kfz-Mechanik bis zu hochkomplizierten elektrischen und elektronischen Systemen. So bist du bald in der Lage, Fehler und Störungen mit computergestützten Mess- und Prüfgeräten zu erkennen und zu beseitigen. Außerdem übernimmst du Instandhaltungs- und Umbauarbeiten. Dein Ziel: die Verkehrssicherheit der Fahrzeuge in jeder Hinsicht zu gewährleisten. Übrigens: Im dritten Ausbildungsjahr kannst du dein Wissen in einem Schwerpunkt vertiefen: z.B. in Richtung Nutzfahrzeugtechnik, Karosserietechnik oder Personenkraftwagentechnik.

Darauf fahren wir ab:

  • Erfolgreich abgeschlossene mittlere Reife
  • Automobilaffinität
  • Handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Motivation
  • Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit

    Was unsere Mitarbeiter sagen

    „Fehler suchen, Probleme beheben, um die Ecke denken – genau mein Ding!“

    Tristan Bönsel, Auszubildender zum Kfz-Mechatroniker
    Lerne Tristan kennen

    Aktuelle Ausbildungsangebote


    Nichts dabei?

    Dann bringe dich bei uns ins Gespräch – mit einer Initiativbewerbung. Sende uns einfach eine E-Mail. Wir schauen, ob wir dir ein entsprechendes Angebot machen können und melden uns wieder bei dir.

    Was sollte meine Bewerbung beinhalten?

    • Persönliches Anschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Die letzten beiden Schulzeugnisse
    Kerstin Kögler

    Du hast Fragen?

    Zu deiner Bewerbung, unserer Arbeitswelt oder deinen Entwicklungschancen bei uns?

    Gerne beantworte ich deine Fragen. Ruf einfach an oder schicke mir eine E-Mail!

    Kerstin Kögler
    Personalleiterin
    +49 . 6032 . 9233 . 123

    kerstin.koegler@ford-koegler.de
    Zum Seitenanfang
    Schliessen